JON 3405

Der Schützenverein Sünninghausen von 1909 hatte unlängst seine Ehrenmitglieder zur Adventsfeier ins Ludgerusheim Sünninghausen eingeladen. Liebevoll vorbereitet worden war laut Bericht die Feier von Anita Stroh und Gudrun Bornemann. Oberst Harald Stroh und Präsident Dr. Günter Mellmann begrüßten die Gäste. Nach einigen Weihnachtsliedern gab es bei Kaffee und Kuchen die Gelegenheit zu Gesprächen. Bilder von Schützenfesten aus den 1970er- und 1980er-Jahren ließen Erinnerungen wach werden. Die musikalische Untermalung übernahmen der Flötengruppe Herzfeld, Familie Rowny und Martin Tigges. Mit den besten Wünschen wurden die Ehrenmitglieder vom Vorsitzenden Klaus Dittert verabschiedet.

Das Hotel und Restaurant Clemens August in Davensberg haben Senioren des Schützenvereins Sünninghausen besucht.
Zum Programm gehörte ein bunter Nachmittag mit musikalischen Einlagen.

Davensberg ist Ziel der Senioren

Die Senioren des Schützenvereins Sünninghausen haben kürzlich einen Tagesausflug nach Davensberg im Herzen des Münsterlandes unternommen. Ziel war das Hotel und Restaurant Clemens August.

Nach der Begrüßung durch die Hotelleitung stand zunächst das Mittagessen auf dem Programm. Gestärkt machten sich die Teilnehmer dann mit dem Clemens-August-Express auf eine Tour durch die nähere Umgebung. Interessante sowie launige Kommentare über die Gegend vom Reiseleiter hätten die Fahrt wie im Flug vergehen lassen, heißt es im Bericht der Senioren.

Zurück im Hotel ging es im Programm mit dem Kaffeetrinken und einem bunten Nachmittag weiter. Unterhaltung war garantiert, als Seniorchef Michael als Entertainer mit Witz, Musik und Spielen durch ein abwechslungsreiches Programm führte. Ein weiterer Höhepunkt war der Auftritt der beiden heimischen Vereinsmitglieder Wolfgang Sturm und Erwin Kotthoff, die jeweils für ihren musikalischen Beitrag stürmischen Beifall erhielten. Nach einem erlebnisreichen Tag, der viel zu schnell vorbeigegangen sei, habe man die Heimfahrt angetreten. Ein besonderer Dank galt dem Seniorenbeauftragten Hubert Vogel, der diese Tour „hervorragend organisiert hatte“.

Quelle: Die Glocke

   
© Schützenverein Sünninghausen 1909 e.V.